edelhelfer begleiten A.I. Fitness und Jumpers beim Zusammenschluss

Die beiden Unternehmen A.I. Fitness und Jumpers Fitness, ein Portfoliounternehmen der NORD Holding, bilden die neue Plattform „BestFit Group“, welche sich auf den stark wachsenden Discount-Fitness Bereich in Deutschland fokussiert. Die neue Gruppe positioniert sich als führender Anbieter vor allem im süd- und westdeutschen Raum mit 64 Anlagen und über 210.000 Mitgliedern. Beauftragt von den A.I. Fitness - Gesellschaftern wurde die Transaktion initiiert und begleitet von der auf den Sport- und Fitnessmarkt spezialisierten Beratungsboutique edelhelfer.

Das Discount-Fitness Segment, bei dem Mitglieder ein umfassendes Angebot zu attraktiven Preisen erhalten, verzeichnet innerhalb des deutschen Fitnessmarkts die stärksten Wachstumsraten. Die zunehmende Bedeutung eines gesunden und bewussten Lebensstils stützt die zunehmende Kundennachfrage und eröffnet weitere Potenziale für den größten nationalen Fitnessmarkt in Europa.

Die A.I. Fitness Gruppe hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2003 als Pionier des Premium Discount-Fitness Segments bewiesen. Mit ihrem konsequenten „All inclusive“-Angebot zählt die Gruppe heute in ihren 28 Anlagen weit mehr als 100.000 Mitglieder. Die im Jahr 2008 gegründete Jumpers Gruppe ist einer der führenden Anbieter im süddeutschen Raum. Basierend auf einem modernen Konzept mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis konnte die Anzahl der Anlagen seit Einstieg der NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft im Jahr 2013 von zehn auf derzeit 36 und die Mitgliederzahl von ca. 20.000 auf 90.000  gesteigert werden.

Mit der neu gegründeten BestFit Group verfolgen die Parteien das Ziel diese Chancen des Marktes noch stärker zu nutzen und eine umfassende nationale Marktstellung der Gruppe durch weitere Zukäufe zu erlangen. Stephan Schulan, Gründer und Geschäftsführer Jumpers Fitness: „Mit A.I. Fitness haben wir einen starken Player gefunden, mit dessen Übernahme wir qualitativ hochwertig und nachhaltig wachsen können. Unser Ziel sind 100 Clubs bis zum Jahr 2023.“ Während Schulan die Geschäftsleitung der BestFit Group übernimmt, wechselt A.I. Fitness Gründer Marius Neugebauer, der sich signifikant an der Gruppe beteiligt, in den Beirat.

Verantwortlich für den Transaktionsprozess war die edelhelfer GmbH als M&A-Berater der Verkäuferseite. „Wir freuen uns sehr in der intensiven Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und gerade auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie eine der größten Transaktionen auf dem deutschen Fitnessmarkt realisiert zu haben,“ kommentiert Niels Gronau, Geschäftsführer der edelhelfer die Transaktion. „Jumpers und A.I. Fitness ergänzen sich geographisch und strukturell perfekt und weisen ein signifikantes Entwicklungspotential auf.“

Rechtliche Beratung der Verkäufer durch ARQIS Rechtsanwälte und der Käufer durch ALLEN & OVERY Rechtsanwälte

Quelle: edelhelfer, Jumpers, A.I. Fitness, NORD Holding
Bildmaterial: edelhelfer, Jumpers, A.I. Fitness, NORD Holding