The Gym mit starkem Aufschwung

The Gym Group hat heute ihre Finanzergebnisse für das Jahr 2021 veröffentlicht. Nach der Wiedereröffnung im April 2021 verzeichnete das Unternehmen einen deutlichen Anstieg der Mitgliederzahlen. Die Gesamtzahl der Mitglieder lag zum 31. Dezember 2021 bei 718.000, gegenüber 547.000 Ende Februar 2021 (Dezember 2020: 578.000). Die Pro-Kopf-Rendite wurde mit einem Durchschnittspreis für eine Standardmitgliedschaft von 19,27 £ im Dezember 2021 gegenüber 18,81 £ ein Jahr zuvor und einer Durchdringung der Premium-Mitgliedschaft von 27,1 % gestärkt. Das bereinigte EBITDA der Gruppe abzüglich der normalisierten Miete betrug im Geschäftsjahr 2021 5,7 Mio. £ (Geschäftsjahr 2020: Verlust von 10,2 Mio. £).

Aktuell verzeichnete das Unternehmen einen ermutigenden Start in das Jahr 2022 mit einem Mitgliederwachstum von 14,9 % in den ersten beiden Monaten trotz der Auswirkungen von Omicron auf den Handel Anfang Januar; 825.000 Mitglieder am 28. Februar 2022 (50 % Wachstum seit Februar 2021). Geplant ist die Eröffnung von 28 Standorten im Jahr 2022, wobei 20 Mietverträge bereits abgeschlossen sind. Das Ziel wurde für 2023 und 2024 auf 25 bis 30 Eröffnungen erhöht. Im April 2022 wird eine neue Technologieplattform eingeführt, um den Website-Verkehr, das Engagement und die Konversion zu steigern.

Richard Darwin, CEO von The Gym Group, kommentierte: "The Gym Group hatte einen ermutigenden Start in das Jahr, aufbauend auf dem Schwung unserer hervorragenden Erholung im Jahr 2021. In den 12 Monaten bis Februar 2022 haben wir unsere Mitgliederzahl um 50 % gesteigert. Unser Markteinführungsprogramm wird mit weiteren 28 geplanten Eröffnungen im Jahr 2022 beschleunigt, wodurch die Zahl der Gemeinden, die Zugang zu unseren hochwertigen und preiswerten Fitnessstudios haben, erhöht wird. Wir sind zuversichtlich, dass unser margenstarkes, kostengünstiges Geschäftsmodell und unsere Strategie zur Ertragsoptimierung dazu beitragen werden, die Auswirkungen des derzeitigen inflationären Umfelds abzufedern. Mit der Einführung einer neuen Technologieplattform und einer Markentransformation im Jahr 2022 beschleunigen wir unseren Wandel und positionieren unser Unternehmen so, dass es von den zahlreichen Wachstumschancen auf dem Markt für preiswerte Fitnessstudios profitieren kann."

Quelle: Gym Group
Bild: Gym Group

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

... und immer informiert bleiben





  Ich bin damit einverstanden, dass mich der Betreiber und Herausgeber über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Es gilt die Datenschutzerklärung, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.


*) Pflichtfeld.